Heinrich-Gleißner-Preis Verleihung am 27. Jänner 2020

Hans Eichhorn erhält den 35. Heinrich-Gleißner-Preis in der Kategorie Literatur. Die feierliche Preisverleihung findet am Montag, 27. Jänner 2020 um 18h in den Redoutensälen, Linz statt.

David Bröderbauer erhält den Förderpreis.

Die Preise werden überreicht von Landeshauptmann Thomas Stelzer; Präsident des Kulturvereines Josef Pühringer und Obfrau des Kulturvereines Elisabeth Manhal.

 

 

Der Heinrich-Gleißner-Preis – der Künstlerische Beirat

Der Künstlerische Beirat berät in einer Sitzung, wer den Heinrich-Gleißner-Preis bekommt. Vorsitzender ist Kons. Magister Alfred Pittertschatscher.

Die weiteren Mitglieder sind:
Prof. Mag. Eva Bosch
Mag. Andrea Bina
Prof. Mag. Maria Chiu
Prof. Fridolin Dallinger
Prof. Mag. Rudolf Jungwirth
a.o. Univ.-Prof. Mag. Till Alexander Körber
Mag. Dr. Hans-Dieter Mairinger
Mag. Dr. Elisabeth Manhal
Dr. Patricia Marchart
Mag. Dr. Katharina Maurer
Prof. Mag. Marga Persson
Dir. Mag. Renate Plöchl
DI Romana Ring
Mag. Peter Schneider
Univ-Prof. MMag. Wolfgang Stifter
DI Hubert Taferner
Univ.-Prof. MMAg. Gunter Waldek
Gerhard Wöß